Heinrich Blank

2021-05-03T10:44:21+02:00

Heinrich Blank So ist es auch unsinnig zu sagen: "Gib mir einen Rat!" Wozu soll das dienen? Besser wäre es zu sagen "Lehre mich, meine Gesinnung so zu entwickeln, dass ich mich in alles, was immer erfolgen mag, hineinschicken kann." - Epiktet (50 -138) "Über die Seelenruhe" 1970 in München geboren wuchs er in seiner Kindheit zum Teil in der Schaustellerwelt auf, ab Schulbeginn nur noch in den Ferienzeiten. Früh hat er gelernt zwischen verschiedenen Welten zu wechseln und immer wieder neu herauszufinden, wie es denn läuft und welche Unterschiede es gibt. Diese Prägung ermöglicht es ihm neue Situationen rasch zu analysieren, sich zurechtzufinden, Kontakt aufzunehmen und seine Rolle einzunehmen. Seit 2012 spielt er unregelmäßig Theater, die Entwicklung von Inszenierungen und die Darstellung vor Publikum gefällt ihm sehr. Ich engagiere mich auch ehrenamtlich im Kulturteam meiner Nachbarschaft. Dies und mehr bringt er als Teil seiner Persönlichkeit [...]

Dr. Zilly Böttge

2021-05-03T10:27:37+02:00

Dr. Zilly Böttge "Lebenskunst bedeutet auch, seiner Angst nicht auszuweichen, sondern sich ihr zu stellen und daran zu wachsen." Im Coaching und in der Beratung sind die Erkenntnisse der Hirnforschung längst angekommen. Vielfach mangelt es jedoch an der Verknüpfung des angebotenen Wissens mit praktischen Übungen, die dieses Wissen für die Klienten im Coaching direkt erlebbar machen. Als Expertin für Neuropsychologie hat Zilly Böttge – Biologin und systemischer ACT-Coach – diese Lücke mit der „Embodiment-fokussierten Neuroedukation©“ zur Förderung der mentalen Balance geschlossen. In die Entwicklung dieses neuen Coachingansatzes sind nicht nur ihre neurobiologische Kompetenz und ihre langjährige Erfahrung mit neuroedukativem Auftrittscoaching eingeflossen, sondern auch ihre eigene intensive Selbsterfahrung. Die promovierte Biologin (Jg. 1962) hat 2001 ihr Herz an das Startup-Business verloren, wo sie in verschiedenen Positionen für die internationale Markteinführung innovativer Produkte zuständig war. Gleichzeitig hat sie sich intensiv mit der Anwendung neuropsychologischer Erkenntnisse in Marketing [...]

Nach oben