Kompakt-Seminar „FührungsPERSÖNLICHKEIT entwickeln“

Im Rahmen des zweimoduligen Basis-Seminars erforschen und entwickeln Sie Ihre Führungsidentiät zur authentischen Gestaltung individueller Entwicklungsprozesse in und mit Ihrem Team.

In der heutigen dynamischen und komplexen Arbeitswelt ist es wichtiger denn je, eine authentische und wirkungsvolle Führungspersönlichkeit zu entwickeln. Führung bedeutet mehr als nur die Leitung eines Teams – ausgehend von der eigenen Führungsidentität geht primär darum, Visionen zu entwickeln, Menschen zu verbinden und über Herausforderungen mit Zuversicht und Bewusstheit zu entscheiden.

Die Grundlage dieses Seminars bilden neurowissenschaftliche, systemische, achtsamkeits- und embodiment-orientierte Impulse. Neurowissenschaftliche Ansätze bieten ein Verständnis, wie unser „Führungsorgan Gehirn“ funktioniert und wie wir Veränderungen und Herausforderungen proaktiv und effizient meistern können. Systemische Reflexionen ermöglichen es, die komplexen Wechselwirkungen der Individuen innerhalb Ihres Teams erkennen und zieldienlich zu nutzen. Achtsamkeits- und embodiment-orientierte Impulse sorgen für Bewusstsein und Förderung der individuellen und Team-Resilienz.

Eine Vielzahl praxisnaher Übungen, inspirierende Diskussionen und Impulse von erfahrenen FührungsexpertInnen eröffnen Räume für Selbstreflexionen und gezielte Feedbackschleifen aus der Präsenzgruppe.

Konkret werden Sie unter anderem davon profitieren:

  • zu wissen auf welchen Grundlagen Sie „in Führung gehen“, denn Sie werden Ihre individuelle Führungsidentität erkundet und weiterentwickelt haben und dadurch Ihr Führungspotenzial in für Sie passenden Kontexten voll ausschöpfen.
  • Ihr persönliches Führungs- und Machtverständnis detailliert erforscht zu haben, denn Sie werden Ihre persönlichen Handlungsspielräume erweitern, aber auch strukturelle und systemische Grenzen Ihres Handelns wahrnehmen und danach handeln.
  • Ihre persönlichen Führungs- und Machtprinzipien zu kennen, denn Sie werden Ihren Wertekanon und Ihre Stärken der eigenen Persönlichkeit authentisch und kraftvoll in Ihre Führungsrolle einbringen und dadurch überzeugend wirken.
  • Ihre Führungsrolle authentisch und nachhaltig geklärt zu haben, denn Sie werden diese für Sie stimmig in Zusammenhang zu weiteren privaten und beruflichen Rollen bringen.
  • Beziehungsstrukturen erkundet zu haben, denn Sie werden Mitarbeitende zur Mitgestaltung eines visionären Entwicklungsprozesses immer wieder motivationsfördernd einladen und mitnehmen.

Das Seminar wird in Kooperation der MOVE AND COACH-Reiner Prechtl und der teamsysplus®AKADEMIE durchgeführt. Es richtet sich an Fach- und (angehende) Führungskräfte und alle, die ihre Führungsfähigkeiten unmittelbar und sofort umsetzbar stärken möchten.

Die Teilnehmenden erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Das Kompakt-Seminar ‚“FührungsPERSÖNLICHKEIT entwickeln“ findet einmal jährlich in München, in unseren zentral gelegenen Räumen an der Münchner Freiheit statt.