Projekt Beschreibung

Simone Pöhlmann

Simone Pöhlmann

„Mein Anliegen ist es, Menschen die Möglichkeit zu bieten ihre Konflikte zu klären und faire, nachhaltige Lösungen zu erarbeiten – bei Wahrung und Förderung der Autonomie der Beteiligten. Mit Autonomie meine ich hierbei die Gestaltungsmöglichkeiten und Verantwortung der Konfliktparteien für ihre Lösungen.“

Simone Pöhlmann ist Rechtanwältin, seit 1996 anerkannte Mediatorin (Bundesarbeitsgemeinschaft Mediation) und seit seit 2005 anerkannte Ausbilderin Mediation im Bundesverand Mediation (BM). Sie gründete 1997 die erste Streitschule in München, 2004 folgten bundesweit 6 weitere Streitschulen. Seit 2003 ist sie Referentin und Dozentin für Wirtschaftsmediation an mehreren Aus- und Weiterbildungsinstituten.

Gibt es bei einer Mediation Gewinner und Verlierer? Für Simone Pöhlmann: „Nein – es gibt keinen einzelnen Sieger, sondern Lösungen, die auf den Ebenen von Bedürfnissen und Interessen gefunden werden und die für beide Parteien akzeptabel sind.“

Schwerpunkte

  • Mediation
  • Konfliktcoaching
  • Moderation
  • Beratung und Einführung von Konfliktmanagementsystemen in Organisationen und Unternehmen

Plus-Expertisen:

  • Ausbildungen und Trainings zur eigenen Konfliktkompetenz