Ao. Prof. Dr. Eva-Maria Graf2017-11-29T14:12:49+00:00

Project Description

eva-graf

Ao. Prof. Dr. Eva-Maria Graf

Durch Offenheit und Wertschätzung im Miteinander neue Räume öffnen.

Nach ihrer Promotion in Englischer Sprachwissenschaft 2005 an der Ludwig-Maximilians-Universität München und dem Ende ihrer Assistentinnen-Tätigkeit startete Eva Graf (Jg. 1969), ihrem Interesse an Menschen, Kommunikation und Emotionen folgend, ihren beruflichen Einstieg in „Emotional Intelligentes Coaching“. Zeitgleich übernahm sie eine Stelle als assoziierte Professorin am Institut für Anglistik und Amerikanistik an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt und widmete sich im Rahmen ihrer Habilitation auch wissenschaftlich dem Thema Coaching: Sie verfasste die erste qualitative linguistische Arbeit zu Coaching als spezifischer Form des Beratungsgesprächs. Als Professorin für Angewandte  Sprachwissenschaft forscht und arbeitet sie  heute im Bereich Coaching-und Beratungsforschung, professioneller Kommunikation sowie zum Thema „Gender im Coaching“. Sie ist Editor-in-Chief der Zeitschrift Coaching Theorie & Praxis und Partnerin der teamsysplusBERATUNG.

Dabei schlägt sie sowohl in ihrer Forschung und Lehrtätigkeit als auch in ihrer Tätigkeit als systemische Coach und Beraterin mit Schwerpunkt im Bildungs- und Hochschulbereich die Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis. Ihr großes Anliegen ist es dabei, Menschen dafür zu sensibilisieren, dass Veränderungen auf der Mikro-Ebene – zum Beispiel durch eine besondere Wortwahl – große Auswirkungen auf der Makro-Ebene – zum Beispiel im Kontext von Teams oder Organisationen – haben.

Schwerpunkte

  • Coaching im Bildungs- und Hochschulbereich
  • Expertencoaching „Frauen und Karriere“
  • Teamcoaching

Plus-Expertisen

  • Verbindung von Wissenschaft und Praxis durch Integration wissenschaftlicher Erkenntnisse in Coaching und Beratung
  • Gendersensibilität